Sozial.de - Das Nachrichtenportal
Chris Montgomery / Unsplash

Wohlfahrtsverbände laden zu 'Demokratie-Donnerstagen' ein

Unter dem Motto 'Miteinander gegen Hass, Diskriminierung und Ausgrenzung' haben sich fünf Wohlfahrtsverbände zusammengeschlossen und eine Online-Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen. Grundidee ist ein fachlicher Austausch über die Rolle der Sozialen Arbeit in Zeiten zunehmender Diskriminierung und Ausgrenzung.

Der AWO Bundesverband, der Paritätische Wohlfahrtsverband, die Diakonie Deutschland, der Deutsche Caritasverband und das Kompetenzzentrum für Prävention und Empowerment der ZWST veranstalten ab Ende August eine sechsteilige Online-Veranstaltungsreihe, in der eine Auseinandersetzung mit Ideologien der Ungleichwertigkeit in der aktuellen Krisensituation stattfinden soll.

Die Wohlfahrtsverbände treten für eine menschenrechtsorientierte Soziale Arbeit ein. Hierfür ist eine klare Haltung zu Ideologien der Ungleichwertigkeit vonnöten. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, in der aktuellen Situation, in der sich z.T. soziale Schieflagen vertiefen und menschenfeindliche Erzählungen zunehmen, Zeichen zu setzen und Bedarfe der Mitarbeitenden nach praktischer Unterstützung für den Umgang mit aktuellen Herausforderungen im Arbeitsalltag zu bedienen. Nach einer Auftaktveranstaltung, die am 27.08.2020 online stattfinden wird, sind wöchentliche Online-Veranstaltungen in der Zeit von 13 bis 15 Uhr mit folgenden Themen geplant:

  • 27.8.2020 - Gemeinsame Auftaktveranstaltung „Für eine menschenrechts-orientierte Soziale Arbeit“ - Mit einem Vortrag von Prof. Dr. Heike Radvan: Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession – eine Frage der Haltung. Herausforderungen in der Gegenwart.
  • 03.09.2020 - Alle gemeinsam gegen das Virus? Corona und die soziale Frage
  • 10.09.2020 - Die Suche nach Eindeutigkeit? - Zum Umgang mit Verschwörungserzählungen im Alltag der Sozialen Arbeit
  • 17.09.2020 - Online-Debatte: Rechter Terror und die Wirkungen in der Einwanderungsgesellschaft und in der Sozialen Arbeit
  • 24.09.2020 - Demokratische Narrative - Wie gestalten wir die öffentliche Debatte?
  • 01.10.2020 - Demokratie in Kinderschuhen - Mitbestimmung und Vielfalt in Kitas

Die Anmeldung zu den Veranstaltungen ist hier möglich.


Quelle: Pressemitteilung des AWO Bundesverbands vom 29.7.2020

Aktuelle Rezension

Buchcover

Hannah Sophie Stiehm: Was ist "Erfolg" in der Sozialen Arbeit. Lambertus Verlag GmbH Marketing und Vertrieb (Freiburg) 2019. 64 Seiten. ISBN 978-3-7841-3210-5.
Rezension lesen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.